Als Papagei „Leopold“ sorgt Max für Spaß

Als Papagei „Leopold“ sorgt Max Zischka im Piratenland für jede Menge Spaß bei den Kleinen

Als Papagei „Leopold“ sorgt Max Zischka im Piratenland für jede Menge Spaß bei den Kleinen

Routiniert schlüpft Max in den bunt gefiederten Anzug, greift nach der langen Schnur auf seinem Rücken und zieht den Reißverschluss zu. Schon jetzt fängt er unter der dicken Schicht aus Polyester an zu schwitzen. Mit den Händen, die in langen bunten Flügeln stecken, setzt er sich den großen Kopf auf die Schultern. Sehen kann er jetzt nicht mehr viel, die Schlitze an Augen und Schnabel reichen gerade so, um nirgendwo gegenzu laufen. Ein letzter Blick in den Spiegel und die Verwandlung ist perfekt: Ab jetzt ist er nicht mehr Max, sondern Leopold, der Papagei.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel aus der Norddeutschen Rundschau als PDF-Datei…

Copyright Text und Foto: Anabela Brandao